Die Festung von Peschiera

ITALIENRUNDREISE – EINMAL UM DEN STIEFEL HERUM ODER AB AUF DIE INSEL?

Einmal um den italienischen Stiefel herum oder doch lieber mit der Fähre von Genua über Korsika und weiter bis Sardinien? Welche Rolle spielt dabei ein Känguru? Wo hat es uns besonders gefallen? Wohin würden wir nicht noch einmal fahren? Welche Campingplätze haben uns gefallen und welche sollte man meiden? Das sind nur einige Fragen auf die es in den nächsten Berichten zahlreiche Antworten geben wird. Ihr könnt also gespannt sein… Bella Italia – here we are!

Weiterlesen
Locarno am Lago Maggiore

VON DEN BURGEN IN BELLINZONA ZUM UFER DES LAGO MAGGIORE IN LOCARNO

Habt ihr Lust mit uns auf die mächtigen Festungsmauern in Bellinzona zu klettern? Oder doch lieber ein wenig am Ufer des Lago Maggiore durch Locarno schlendern? An diesem Reisetag machen wir beides und nutzen wieder unser Gratisticket für die öffentlichen Verkehrsmittel durch das schöne Tessin. Ein weiterer Reisetag, der uns abends nach der Rückkehr den Aufenthalt auf dem Campingplatz direkt auf eine Woche verlängern lässt. Wir zeigen euch gerne was uns im Tessin so begeistert hat.

Weiterlesen
Kreidefelsen an „Stevns Klint“

WOHNMOBILTOUR ZUM NORDKAP – TEIL 5: VOM NORDKAP DURCH FINNLAND UND SCHWEDEN HEIMWÄRTS

Im fünften und letzten Kapitel unserer Wohnmobiltour fahren wir vom Nordkap durch Finnland und besuchen in Schweden das Freilichtmuseum Gammelstadt. Von den Stromschnellen Storforsen sind wir begeistert! In Umea gibt es nicht nur im Energiezentrum viele Birken und die Högakustenbrücke sollte man gesehen haben. Den Järvzoo möchten wir euch empfehlen ebenso eine Erholungspause in Mora am Siljansee. Über Lund, hübsch und einen Besuch wert, erreichen wir Malmö und verrenken uns am Turning Torso fast den Hals. Nach einem letzten Stopp an Stevns Klint erreichen wir nach 24 Tagen und 8114 wieder die Heimat. Und haben eine unheilbare Sehnsucht nach Skandinavien.

Weiterlesen
TROLLSTIGEN

WOHNMOBILTOUR ZUM NORDKAP – TEIL 3 VOM TROLLSTIGEN BIS ZU DEN LOFOTEN

WOHNMOBILTOUR VOM MÜNSTERLAND ZUM NORDKAP – IMDRITTEN TEIL FAHREN WIR DEN TROLLSTIGEN HOCH UND WIEDER RUNTER, ÜBER DIE SPEKTAKULÄRE ATLANTIKSTRASSE NACH TRONDHEIM, BESUCHEN DEN BERG MIT LOCH UND BESTAUNEN DIE STRUDEL UNTER DER SALTSTRAUMBRUA UND ERREICHEN MIT DER FÄHRE VON BODO AUS DEN ORT A AUF DEN LOFOTEN – AUF DIESER STRECKE IST GANZ GEWISS DER WEG DAS ZIEL!!

Weiterlesen