UND IRGENDWANN HAT DER GANZE WAHNSINN ANGEFANGEN

Wenn man durch die Gegend läuft und die Augen fast schon ganz automatisch die Gegend scannen um Parkbänke, Laternen, Bäume, Brücken, Treppen & Co. auf Motivtauglichkeit zu prüfen hat es einen erwischt.

Von welchem Virus der Spaziergänger befallen ist möchtest du wissen? Die Frage ist ganz einfach zu beantworten…

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit handelt es sich um einen Instagramer dem Begriffe wie Laternenmittwoch und Treppenhausfreitag wohl vertraut sind.

 

Der Zwinger in Münster an der Promenade

#Montagsschatten – immer wieder Montags entdecken wir neue Schatten an Wänden oder Gehwegen…

 

Unvergesslich – meine Tagestour nach Essaouira in Marokko

#möwenmontag – oder starten mit Möwe Jonathan & Co in die Woche.

 

Alle Jahre wieder – eine Wohnmobiltour im Frühjahr zu den Tulpenfeldern in Holland

#Blumenmontag – für diejenigen die es lieber etwas floral mögen gibt es Blumen…

 

#fensterdienstag – und Dienstags gibt viele wunderschöne Fenster.

 

#brückendienstag – falls jemand lieber Brücken mag kein Problem auch diese gibt es reichlich am Dienstag!

#laternenmittwoch – mit den Laternen am Mittwoch fing er (der Wahnsinn), glaube ich, an!

 

#stuhlmittwoch – Stühle weltweit und in vielen Varianten wecken Erinnerungen.

Durch einen lustigen Kommentar inspiriert gibt es sogar einen #feinrippmittwoch , allerdings mangels Motive in freier Wildbahn ohne nennenswerte Beteiligung

 

Für mich einer der schönsten Parkbänke – Norwegen 2011 mit Blick auf den Fjord

#Parkbankdonnerstag – ihr glaubt nicht wie vielfältig Parkbänke sein können. Donnerstags gibt es derer reichlich!

 

#treppenhausfreitag  oder #treppenfreitag – und zack steht das Wochenende schon wieder vor der Tür. Es ist faszinierend wie viele grandiose Bilder es freitags von den unterschiedlichsten Treppenhäusern gibt!

 

#baumsamstag – weil mir der  #architektursamstag nichts sagt oder mir die Motive (Motivation) fehlen  habe ich kurzerhand den #Baumsamstag „erfunden“.

 

#autosonntag – oder #carsunday An den Sonntagen ist es das gleiche, Autos am Sonntag sind nicht so meines aber ok, wer´s mag… Schaut mal rein…

 

Bryce Canyon – Liebe auf den ersten Blick Sep 2016

Aber Landschaft und Natur begeistern mich und ist „unser Ding“. Daher gibt es ab sofort die Alternative #Landschaftssonntag mit immerhin schon einem Beitrag.

Was das Ganze soll? Darauf gibt es wahrscheinlich keine vernünftige oder logische Antwort ausser: Es macht (mir) Spaß!

Montags sind gelbe Aufnahmen angesagt #yellowmonday

Ich sehe was, was du nicht siehst. Das ist selektive Wahrnehmung auf einen kurzen Nenner gebracht.

 

Dienstag ist der Tag an dem alles lila ist #purpletuesday eben…

Etwas fachmännischer erklärt ist die selektive Wahrnehmung ein psychologisches Phänomen, bei dem nur bestimmte Aspekte der Umwelt wahrgenommen und andere ausgeblendet werden.

 

Frische Orangen und / oder orangefarbene Vielfalt am Mittwoch #orangewednesday

Ich laufe für mein Leben gerne durch die Gegend und es ist erstaunlich wie faszinierend und schnell meine Augen neuerdings Laternen, Bänke und Co. entdecken und direkt prüfen ob sich das Objekt der Begierde auf einem Foto ansprechend darstellen lässt.

 

Zum #greenfriday gibt es aktuell fast 90.000 Beiträge…

Es muss nicht immer alles Sinn machen, es reicht, wenn es Spaß macht – unter dieser Prämisse werde ich noch ein Weilchen durch die Gegend laufen und mit Spaß an der Freude Bilder einfangen und sie am passenden Wochentag bei Instagram posten.

 

blau blau blau… ist nicht nur der Enzian sondern auch der Samstag #bluesaturday eben…

Aber was fast noch schöner ist – ich krame alte, auch gaaaanz alte Bilder wieder zum Vorschein und durchleuchte meinen riesigen Vorrat an Reiseerinnerungen nach schönen und zum Thema passenden Bildern.

 

„Black ist beautiful“ sagt man… Am Sonntag gibt es den schwarzen #blacksunday und alternativ auch den weissen #whitesunday. Ich mag die Farben lieber… und ihr?

Da gibt es so viel zu entdecken und die schönsten Erinnerungen werden wach. Frei nach dem Motto: „Doppelt lebt wer auch Vergangenes genießt“ stelle ich mit Entzücken fest, daß sich so mache Laterne, Brücke oder sogar Stühle im Fundus befinden.

 

Eine Laterne – zwei Leuchten! Urk 2010 und für mich die schönste Laterne, eehhmmm Leuchte von allen

Wie wir unsere freie Zeit verbringen ist doch egal – Hauptsache es macht Spaß.

Eine spaßige und bunte #colorsoftheweek Woche wünsche ich euch – macht etwas draus denn ihr wisst doch:

ES GIBT NICHTS GUTES

AUSSER MAN TUT ES

Sehen wir uns bei Instagram? Es wäre mir eine riesige Freude!

 

5 Kommentare

  1. auf Instagramm bin ich nicht, aber hier in unserer Bloggerwelt, da gibt es auch mehr als genug von diesen Themen. Ich liebe sie auch, haber aber meist nciht die Zeit dazu. Deine Bilder hier sind toll, einige dieser Orte habe ich auch besucht und eine Menge Bilder mitgebracht. Danke dafuer, dass ich bei dir das alles Lesen und Bestauenen konnte, was du alles mitmachst

    1. Montagsherzen & Fahrradklingeln habe ich hier auch schon entdeckt, aber irgendwie bin ich irgendwann mal bei Instagram gelandet und seit eingier Zeit habe ich total viel Spaß daran gefunden. Hier habe ich Spaß an der „Rostparade“ am Monatsletzten. Leider habe sie durch die Feiertagszeit im Dezember verpasst. Aber der januar ist ja auch bald herum… Ach egal wo und was – Hauptsache Spaß!!

  2. Echt? so was gibt es auf Instagram? 😀 Das war mir gar nicht bewusst. Dann guck ich mir das gleich mal an und vor allem muss ich beim nächsten Spaziergang darauf achten, ob ich auch dem Instagram-Blick verfallen bin ^^ LG aus Klausen Italien

Besten Dank für deinen Kommentar