Marrakesch - Blick auf den Gauklerplatz Jemaa El Fnaa

MAROKKO STATT NORWEGEN – WIE SPONTAN BIST DU?

Spontan ist, wenn man sich monatelang auf eine Wohnmobiltour durch Norwegen freut und dennoch drei Wochen vor dem Start auf dem Weg zum Ijsselmeer eine zwei wöchige Rundreise durch Marokko bucht. Ob wir diese Änderung bereut haben oder ob sich eine Reise nach Marokko überhaupt lohnt verraten wir euch in den folgenden Beiträgen.

Über den Wolken auf dem Weg nach Marokko

 

Ehe ich anfange unsere Erlebnisse in Wort und Bild festzuhalten sende ich ganz liebe Grüße an die Reisegruppe mit der wir zwei tolle Wochen in Marokko erleben durften.

Eine (Rund)Reise steht und fällt mit dem Reiseleiter und den Leuten mit denen man unterwegs ist. Was soll ich sagen „Wir hatten echt Glück“!! Dazu später mehr!

 

Schwaigers Landgasthof -uns hat es gut gefallen!
Schwaigers Landgasthof – hier hat es gut gefallen!

Wenn schon nicht in den hohen Norden dann eben in den Süden und zwar richtig. Im Reisepreis ist zwar „Zug zum Flug“ enthalten allerdings verlassen wir uns seit Jahren ungern auf die Deutsche Bahn und ihre Zuverlässigkeit.

Biergarten - gemütlich ist es im Landgasthof Schwaiger auf jeden Fall
Biergarten – gemütlich ist es im Landgasthof Schwaiger auf jeden Fall

 

Und so suchen und buchen wir eine Hotelübernachtung incl. 14 Tage Parkgebühr für unser Wohnmobil und Shuttle zum Münchner Flughafen. Das Hotel Schwaiger´s Landgasthof sei hier gerne lobend erwähnt.

Und so trudeln wir am Freitag, 20. Mai gemütlich in Wartenberg bei München ein, parken den Pössl und erkunden erst einmal die Gegend.

 

Am Thenner See - Erholung pur!
Am Thenner See – Erholung pur!

Eine Wanderung entlang des Thenner See und weiter zum Eis essen nach Langenpreising lassen unsere Schrittzähler flott wieder die 20.000 Schritte überschreiten. Entsprechend fallen wir abends ins Bett und sind am Samstag zeitig wach und gespannt was uns der heutige Tag bringen wird.

Der Shuttlebus bringt uns pünktlich zum Flughafen München. Vom Bus aus müssen wir nur noch geradeaus zum Check-In-Schalter laufen.

„Wenn Sie in zwei Wochen nach der Landung das Gebäude direkt geradeaus wieder verlassen stehe ich vor der Tür!“ Ob das funktioniert? Mehr dazu im entsprechenden Bericht…

 

Im Biergarten am Münchner Flughafen ist das Erdinger Weizen erfreulich günstig!
Im Biergarten am Münchner Flughafen ist das Erdinger Weizen erfreulich günstig!

Die Wartezeit am Flughafen überbrücken wir zünftig im Biergarten. Wer hätte gedacht dass 0,5 l Erdinger Weizen am Flughafen „nur“ 3,80 Euro kosten?

Danach müssen wir den vier stündigen Flug hinter uns bringen. Wir fliegen gerne bzw. finden die Starts und Landungen toll… unterwegs wird es hin und wieder schon einmal langweilig.

 

 

Frank liest „Der kleine Bhudda“ und ich lese die wichtigsten oder schönsten Sätze mit.

 

Die Sicht auf Bayern, die Alpen, die Mittelmeerküste und Marokko im Landeanflug sind aber nicht minder sehenswert.

Egal ob im Flieger oder im Reisebus (im Pössl sowieso) – ich könnte stundenlang einfach nur sitzen und die vorbei ziehende Landschaft bestaunen.

Hier und heute vergeht die Zeit wie im Fluge… Hi hi wie passend!

 

… denn ehe wir uns versehen sind wir auch schon wieder am Boden. Die Abwicklung am Flughafen in Agadir ist Routine und muss erledigt werden und die Verteilung auf die Busse zum Hotel geht recht zügig über die Bühne. Geschafft!

 

MAROKKO - HERE WE ARE!!
MAROKKO – HERE WE ARE!!

Kaum am Hotel angekommen zieht es uns an den Strand – Atlantik wir haben dich vermisst!!

Nach dem Abendessen schauen wir uns noch einmal ein wenig die Gegend an und schaffen es gerade noch den Sonnenuntergang auf ein paar Bildern festzuhalten. Na das fängt ja goldig an!

 

Wir sind wirklich sehr gespannt was uns in den nächsten Tagen erwartet. Viel wissen wir noch nicht über das Land im Nordwesten Afrikas – aber das wird unser Reiseleiter binnen der nächsten 7 Tage sicher ändern.

Morgen besuchen wir Marrakesch und fahren noch weiter bis Casablanca.

 

Marrakesch - Blick auf den Gauklerplatz Jemaa El Fnaa
Marrakesch – Blick auf den Gauklerplatz Jemaa El Fnaa

 

Marrakesch ist bunt und sehr abwechslungsreich soviel kann schon einmal verraten werden.

 

Die Hassan-II.-Moschee in Casablanca ist eine der größten Moscheen der Welt. Ihr Minarett ist mit 210 Metern Höhe das derzeit höchste Minarett und das höchste religiöse Bauwerk der Welt.

Die Hassan-II.-Moschee in Casablanca ist eine der größten Moscheen der Welt. Ihr Minarett ist mit 210 Metern Höhe das derzeit höchste Minarett und das höchste religiöse Bauwerk der Welt.

Bei Casablanca denken viele sicher sofort an den gleichnamigen Film und „Ricks Café“ – wir erinnern uns besonders an die Hassan II Moschee bei Nacht und den Weg dorthin. Das war schon ein wenig unheimlich…

Wie uns beide Städte gefallen haben und ob sich ein Besuch lohnt erzählen wir euch im nächsten Bericht.

Klickt euch direkt rüber oder schaut gerne wieder vorbei und denkt wie immer daran:

ES GIBT NICHTS GUTES

AUSSER MAN TUT ES

Ihr habt Fragen, Anregungen, Kritik oder Korrekturen? Fein, nur her damit – ich freue mich über Mails und Kommentare! Das Formular findet ihr wie immer am Seitenende!

9 Kommentare

    1. Hallo Nadine,

      besten Dank für die netten Worte! Wir waren auch total begeistert und können Marokko als Reiseland durchaus empfehlen. Wir sind echte Fans von LIdl Rundreisen – und diese war a) günstig und wir haben sehr viel gesehen und erlebt. Danach nocheine Woche Badeurlaub zur Erholung – perfekte 14 Tage! Bei Fragen einfach mal melden und nein, wir haben kein Reisebüro und auch keine Lidl Agentur – macht halt Spaß davon zu erzählen:-)

      Beste Grüße
      Petra

    1. Hallo Marie,

      viel positiver kann ein Kommentar zu einem Reisebericht kaum ausfallen. Herzlichen Dank für die Zeit die du dir zu Betrachten genommen hast.
      Im letzten Beitrag zu dieser Marokko Reise ist am Ende eine kleine Zusammenfassung und auch die Kosten aufgelistet – ich würde sagen spontan nach Marokko… Ja, immer wieder gern
      Liebe Grüße

Besten Dank für deinen Kommentar und bis zum nächsten Mal...