KEHL STRASSBURG IST EIN KATZENSPRUNG

Nach knapp fünf Stunden Fahrt erreichen wir ohne Stau am Karfreitag das EUROPA HOTEL in Kehl und sind somit einen katzensprung weit von Strassburg entfernt.

image

Kurz einchecken und Frank und ich machen uns zu Fuß auf den Weg nach Strassburg.

image

Hurra, die Gänseblümchen blühen schon wieder.

image

Blumige Grüße ehe wir über über die Brücke nach Frankreich laufen.

image

Flusskreuzfahrtschiff vor Anker…

image

Die Paulskirche in Straßburg

image

Nach 7 km Fußmarsch geniessen wir erst einmal ein Bierchen in der Sonne.

image

image

Entlang der Ill laufen wir in Richtung PETITE FRANCE.

image

image

image

image

Liebhaber alter Baukunst kommen in Straßburg voll auf ihre Kosten. Der historische Stadtkern zählt wahrscheinlich zu den schönsten, die Frankreich zu bieten hat.

image

Im Westen Straßburgs liegt das romantische Viertel La Petite France, dass auch Gerberviertel genannt wird.

image

Hier findet man direkt an der Ill und den Kanälen romantische Gassen mit typischem Kopfsteinpflaster und Fachwerkhäusern.

image

Das historische Viertel am Wasser bietet traumhafte Plätze zum Verweilen und eine belebte Fußgängerzone, die bei Einheimischen und Touristen beliebt ist.

image

Gerade in den Sommermonaten flanieren viele Menschen zum Shoppen durch die engen Gassen.

image

Und da die Sonne sich hin und wieder zeigt sind auch ein paar Spiegelbilder möglich.

image

Gut das heute nicht ganz so viele Touristen unterwegs sind.

image

Aber langsam zieht es uns doch wieder Richtung Hotel.

image

Der Himmel wird eher dunkler denn heller und ohne Regenjacke möchten wir lieber doch nicht in einen Regenschauer geraten.

image

Beim nächsten Besuch planen wir mehr Zeit ein – Straßburg hat weit mehr als PETIT FRANCE zu bieten.
Einen Besuch dieser wunderbar erhaltenen Stadt im Elsass möchten wie unbedingt empfehlen.

image

Zurück im Hotel fragt der Mitarbeiter in der Rezeption ob wir nicht wissen das es eine Busverbindung nach Straßburg gibt.
Doch wissen wir aber was sind schon 14 km? Doch nur ein Katzensprung:)

image

Morgen besuchen wir den EUROPAPARK… zum x-ten Mal und sicher werden wir wieder begeistert sein.
Allerdings steht das Barometer noch auf 100% Regenwahrscheinlichkeit :'(:'(

Veröffentlicht mit WordPress für Android www.petras-reise-blog.de

2 Kommentare

  1. Pingback: KEHL / STRAßBURG – EIN KATZENSPRUNG | petrasreiseblog

Besten Dank für deinen Kommentar