ERHOLUNG PUR IM VITASOL

Erholung pur im Vitasol, Bad Salzuflen

Fast hätte ich vergessen euch von unserem Besuch der VITAL SAUNAin Bad Salzuflen zu berichten.

Wie gewohnt war es der Blick in eines unserer Saunagutscheinbücher der uns auf die Idee brachte am Samstag den doch etwas weiteren Weg nach Bad Salzuflen auf uns zu nehmen.

Den ersten PLUSPUNKT haben wir schon auf dem Parkplatz vergeben. Auf unsere telefonische Nachfrage ob wir mit dem Womo als Gäste auch kostenlos auf dem Parkplatz übernachten dürfen gab es ein freundliches „JA“ und die Info uns bitte in der Sauna kurz zu melden. Sehr freundlich!

In der Sauna selbst waren es weitere zwei Mitarbeiterinnen die uns durch ihre freundliche Art angenehm aufgefallen sind. Das haben wir bei anderen Saunen schon ganz anders erlebt (in Norden Norddeich z.B.)

MERKEN: You never get a second chance for the first impression!

Wir schauen uns grundsätzlich immer erst die komplette Saunaanlage an so auch bei diesem Besuch. Die verschiedenen Saunen sind gut beschildert und der Aufgussplan leicht verständlich.

Wir entscheiden uns für die Salzsauna und freuen uns über das große Fenster und die Aussicht.

Uns hat diese Vorsorge sehr gut gefallen und wir möchten dieses Lob gerne deutlich aussprechen.

Einzig der Gastronomiebereich hat Verbesserungspotenzial – der arme „Kerl“ in der Spätschicht war mit seinem Standardsatz „tut mir leid ich bin ganz alleine“ zwar sehr bemüht die Situation zu retten aber doch sehr überfordert.

Wir mussten auf eine Ofenkartoffel mehr als eine Stunde warten! Das ist so nicht ok!

Da wir und eigentlich jeder Gast in der Sauna über reichlich Zeit verfügt möchten wir diese Kritik lediglich als Verbesserungsvorschlag verstanden wissen.

Die Ofenkartoffel hat mir, als sie endlich kam, allerdings sehr gut geschmeckt und der Kellner hat unaufgefordert noch ein 0,2 l Getränk spendiert. Als Schadensbegrenzung akzeptiert!

Die vielen verschiedenen Solebecken in der Therme haben uns nach Einbruch der Dunkelheit auch außerordentlich gut gefallen.

Im Übrigen sorgt der Außenbereich mit zahlreichen Sitz und Liegemöglichkeiten im Sommer sicher für einen zweiten Besuch. Ich freue mich jetzt schon!

Den Wanderweg haben wir aus zeitlichen Gründen am nächsten Tag leider nicht geschafft – ein Grund mehr BAD SALZUFLEN noch einmal in die TO GO LISTE aufzunehmen. Vielleicht fahren wir zu einem der EVENTS?

Besten Dank für deinen Kommentar